Solarheizung

Produzieren Sie ganzjährig warmes Wasser und in der Heizperiode Wärme zur Unterstützung Ihrer Heizung.

Das intelligente Speichersystem Fresh vereinfacht den Hydraulikaufwand erheblich. Es wurde speziell für Brennwertsysteme entwickelt, optimiert aber auch Niedertemperatur-, Pellet- oder Stückholzkessel. Heizkreissteuerung und Warmwasserbereitung können weiterhin über die vorhandene Heizungsregelung oder wahlweise über den Systemregler SLR XT betrieben werden.

Neben dem Brauchwassermodul BWM F 35 ist auch die Solarstation, die Heizkreise und der Schichtladeregler SLR-XT direkt am Speicher montierbar. Dadurch wird der Montageaufwand minimiert und Ihhr Speichersystem nimmt kaum Platz ein.

Jetzt Citrin-Partnerbetrieb finden

Mit unserer Handwerkersuche finden Sie Partnerbetriebe in Ihrer Nähe. Oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter *protected email* oder Tel +49 (0)8761 3340-0


Sie sparen Eneergiekosten

  • Eine heizungsunterstützende Solaranlage spart 20-50% des jährlichen Wärmebedarfs von 1-2-Familienhäusern. Sparen Sie zusätzlich Strom: Schließen Sie Wasch- und Spülmaschine an die Warmwasserleitung an.

Sie erhalten Geld vom Staat

  • Noch nie gab es so viel Geld vom Staat für Solarthermie wie heute. Für eine Solaranlage zur Heizungsunterstützung im Baubestand erhalten Sie mindestens 2000 EUR. Nehmen Sie dieses Geld mit. Viele ältere Anlagen sind mit weniger Förderung gebaut worden.

Sie verlängern das Leben Ihres Wärmeerzeugers

  • Im Sommer arbeitet Ihr Wärmeerzeuger nur für’s warme Wasser. Zapfvorgänge führen zu häufigem Anspringen des Wärmeerzeugers bei kurzen Laufzeiten. Mit einer Solaranlage können Sie Ihren Wärmeerzeuger im Sommer abstellen und schonen.

Sie vermeiden Emissionen

  • Mit einer Solarthermieanlage erzeugen Sie Wärme ganz ohne Emissionen. Schon nach 1,5 Jahren hat eine Solarthermieanlage die Energie zu ihrer Herstellung wieder eingespielt. Danach produzieren Sie Ihre klimaneutrale Wärme.

Solarthermie – ein gutes Gefühl

  • Sprechen Sie doch mal mit jemandem, der eine Solaranalge hat: Das Gefühl bei ausgeschaltetem Kessel warm zu duschen oder in der Übergangszeit das Haus nur mit der Sonne zu heizen ist einfach gut!

Für Wohnfläche ca. 150 m² 200 m²
Kollektor CS 500 4 Stk. 5 Stk.
Bruttokollektorfläche 10,28 m² 12,85 m²
Förderfähige Fläche nach BAFA 11 m² 13 m²
Systemspeicher Fresh 825 Ltr. 1.000 Ltr.