BWM 65

Brauchwassermodul für die hygienische Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip mit innovativer Pumpen- und Regelungstechnik

Das Brauchwassermodul BWM 65 ist eine vormontierte und auf Dichtheit geprüfte Armaturengruppe zur Wärmeübertragung zwischen dem Pufferspeicher und dem Trinkwasserkreis. Sie enthält einen voreingestellten Regler sowie wichtige Armaturen für den Betrieb der Anlage. Das Brauchwassermodul ersetzt die Bevorratung von Trinkwarmwasser in einem zusätzlichen Speicher und bietet somit einen hohen Schutz vor Legionellen, durch die Vermeidung von Stagnationswasser.

  • Effizient
    • Einfache und schnelle Inbetriebnahme durch innovative Pumpen- und Regelungstechnologie.
    • Armaturen und Komponenten komplett vormontiert sowie steckfertig verdrahtet.
  • Sicher
    • Integrierte Sicherheitsgruppe
    • Trinkwasser geeignete Komponenten und Materialien
  • Variabel
    • Ausführung mit und ohne Zirkulationspumpe erhältlich
  • Einfach
    • Einsatz neuester Pumpentechnologien sowie hohe Übertragungsleistung bei geringerem Druckverlust durch optimierte Rohrführung.
  • Platzsparend
    • Direkt an Speicher montierbar
Abmaße H x B x T795 x 602 x 298 mm
Anschluss Primärkreis (Speicherkreis)1 1/2″ AG
Anschluss Sekundärkreis (Trinkwasserkreis)1″ AG, flachdichtend
Anschluss Sekundärkreis (Zirkulation)1″ AG, flachdichtend
Schwerkraftbremse2 x 200 mmWS
WärmetauscherPlattenwärmetauscher (40 Platten)
PrimärpumpeHE-Pumpe mit PWM-Ansteuerung
SekundärpumpeHE-Pumpe mit PWM-Ansteuerung

#BWM 65

Noch keine Dokumente zu diesem Produkt vorhanden …